Mehrfach ausgezeichnete Wirtschaftsjournalistin, Buchautorin, Redenschreiberin, Spindoctor, Speakerin und Ghost mit den Expertisen Finanzen, Mittelstand, Export, Stiftungen, Kommunikation und Wirtschaftspsychologie. Neues unter: News to know

Wirtschaftsjournalistin

1996 machte ich mich, nach vier Jahren in Presse/Kommunikation in einer Großbank, selbständig. Seitdem schrieb ich ungezählte Artikel für überregionale Zeitungen/Magazine wie u.a. Handelsblatt, FAZ, Welt am Sonntag, Wirtschaftswoche sowie Broschüren und Konzepte, betreue zudem seit Jahren erfolgreich die Redaktion verschiedener Medien. Leseproben hier!

 

 

Buchautorin/"Ghost"

Über 30 Bücher habe ich geschrieben - unter eigenem Namen und Pseudonym. Eine Übersicht bietet Wikipedia. Für andere Bücher zu schreiben bedeutet: ungeahnte Erfahrungen machen und neue Gedanken denken - immer wieder eine besondere Herausforderung. Ein gutes halbes Dutzend Mal habe ich Autoren erfolgreich gemacht.

Redenschreiberin

Als zweite Person im deutschen Sprachraum bin ich Geprüfte Redenschreiberin des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) mit Zertifikat. Reden schreibe ich seit meiner Zeit in der Dresdner Bank. Geschätzt werden meine Genaugkeit und mein Einfallsreichtum. Eventuell interessant: mein Ghostportrait beim VRdS. Außerdem: seit Juni 2016 im Präsidium des VRdS, Leitung Analyseteam DAX30-Hauptversammlungsreden 2017.

 

 

 

Dozentin/Speakerin

Als Rednerin werde ich für sehr unterschiedliche Themen wie Frauen und Geld, Altervorsorge oder Niedrigzinsen gebucht, als Hochschuldozentin spreche ich wöchentlich über Wirtschafts-psychologie.

 

 

 

Kommunikationsberaterin

Public Relation und Öffentlichkeits-arbeit inszeniere ich für Unternehmen, NGOs und Stiftungen (Intensivstudium Stiftungsmana-gement in 2007 an der European Business School/EBS Universität für Wirtschaft und Recht) - auch durch Pressemeldungen, Social Media-Aktivitäten und Internetpräsenz. Meine Spezialitäten: das Aufbauen von Medien-Image und Personenmarken.

 

 

 

Auszeichnungen

Ich wurde ausgezeichnet mit dem Medienpreis 2013 der AachenMünchener, dem Zukunftspreis Altersvorsorge und gehöre zu die500.de: exzellente Frauen der deutschsprachigen Journalismus-, Verlags-, PR- und Medien-Landschaft. Im November 2014 war ich auf dem Cover der Journalistin 2014/mediummagazin: 77 gute Gründe.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Wirtschaftsjournalistin Dr. Sabine Theadora Ruh